Zum 10jährigen Jubiläum: Generationswechsel bei AkoTec eingeläutet

Zum 10jährigen Jubiläum: Generationswechsel bei AkoTec eingeläutet

15.10.2018Angermünde.

Im Rahmen der 10 – Jahresfeier von AkoTec wurde vom geschäftsführender Gesellschafter und Gründer der GmbH
Reinhold Weiser die Berufung von Katrin Sprenger zur Geschäftsführerin bekannt gegeben. Katrin Sprenger
stammt aus Prenzlau, ist gelernte Dipl.-Kauffrau und seit dem Gründungsjahr 2008 im Unternehmen. Das
Geschäft wird in den kommenden Jahren gemeinschaftlich von beiden geleitet mit unterschiedlichen
Schwerpunkten der verantwortlichen Geschäftsführern.

Während Reinhold Weiser eher den technischen Bereich leitet, wird Katrin Sprenger den Vertrieb verantworten.
„Mit dieser Maßnahme ist der erste Schritt zur Betriebsübergabe an die nächste Generation getan“ so
Reinhold Weiser gegenüber dieser Zeitung. Für den technischen Teil wird jetzt ein externer Bewerber
als Geschäftsführer gesucht oder es findet sich in den nächsten Jahren jemand aus dem Nachwuchs im
Unternehmen.

AkoTec stemmt sich mit dieser Maßnahme gegen den Trend in der Uckermark, dem zu Folge immer mehr Betriebe aus
Nachwuchsmangel geschlossen werden, wenn die Firmenleitung in den Ruhestand geht.

AkoTec produziert seit 10 Jahren am Standort Angermünde Vakuumröhrenkollektoren für die unterschiedlichsten
Anwendungen und vertreibt diese weltweit. Wo vor 15 Jahren circa 30 Mitarbeiter des Arbeitsamtes
Arbeitssuchende in Arbeit vermitteln wollten, bietet AkoTec heute 25 Mitarbeitern einen zukunfts-
orientierten Arbeitsplatz und somit den Familien einen Beitrag zu einem sicheren Einkommen.

Auf dem Gelände des InnoTec-Centers in dem AkoTec als Anker-Mieter den größten Teil der 3.000 m² Gewerbefläche
gemietet hat, sind noch weitere Firmen mit technischen Inhalten angesiedelt. Zusätzlich stehen nach
dem Auszug der ABW GmbH im Bürogebäude wieder Büroräume zur Verfügung. Existenzgründer können ein
halbes Jahr mietfrei im InnoTec-Center unterkommen, wenn sie ein erfolgversprechendes Geschäftskonzept
vorstellen.

10 jähriges Firmenjubiläum mit anstehendem Generationswechsel

Comments are closed