Solarstation / Solarregler

grüne Querlinie

Solarregler DeltaSol SLL

Art.-Nr. 80033

Solarregler DeltaSol SLL
Montageanleitung

• Solardifferenzregler für kleine und mittlere Solarsysteme
• 10 vorkonfigurierte Grundsysteme
• Funktionskontrolle nach VDI2169
• inkl. 3 Sensoren PT1000
• 3 x Relaisausgang (1x pot. frei)
• 4 x Sensoreingang (PT1000)
• 2 x PWM Ausgang (PWM A od. B)

grüne Querlinie

Solar-Pumpstation HE Basic 2-Strang ohne Regler

Art.-Nr. 80023

Solarstation Basic 2-Strang ohne Regler
Montageanleitung

• komplett vormontiert
• auf Dichtheit geprüfte Übergabestation DN20
• Durchflussmesser einstellbar 0,5-15 Liter
• Pumpe: Grundfoss UPM3 Solar 15-75
• 2 x Schwerkraftbremse 200 mmWs
• Betriebstemperatur 120°C /160°C)
• Sicherheitsventil 6 bar

grüne Querlinie

2-Strang-Solarstation HE mit Regler

Art.-Nr. 80029

Solarstation 80021

• Solar-Pumpstation HE
• Basic 2-Strang mit Regler und Isolierung.
• mit Hocheffizienzpumpe
• komplett vormontierte, auf Dichtheit geprüfte
Übergabestation DN20
• Durchflussmesser einst. 0,5 – 15 ltr
• Pumpe: Grundfoss UPM3 Solar 15-75
• 2 x Schwerkraftbremse 200mmWs
• Betriebstemperatur 120°C /160°C
• Sicherheitsventil 6bar

grüne Querlinie

Regelung UVR1611

Art.-Nr. 250R01611

Reglung 250R01611

• 16 Sensoreingänge für PT1000 oder KTY Sensoren
• zwei Eingänge auch als Impulseingang und ein Eingang für
Analogsignale 4-20mA oder 0-10V
• 4 drehzahlregelbare Ausgänge und 7 Relaisausgänge
• mit Relaismodul zwei weitere Ausgänge nachrüstbar
• Bedienung über Scrollrad und Großflächendisplay
• 2 Analogausgänge 0–10 Volt/PWM
• CAN-Bus zum Datenaustausch mit CAN-Bus-Geräten
• DL-Bus zum Anschluss externer Sensoren und zur
Datenauswertung
• mit Konsole zur Wandmontage
• ohne Sensoren
• frei programmierbar

grüne Querlinie

Regelung UVR16x2

Art.-Nr. 250R00162

UVR16x2

• Bedienung über 4,3“ Touch-Display
• 16 Sensoreingänge der Typen:
• PT1000, KTY(1 kΩ), KTY(2 kΩ), PT100, PT500, Ni1000,
• Ni1000TK5000, Raumsensor RASPT, Strahlungssensor GBS01
• Thermoelement THEL, Feuchtesensor RFS, Regensensor RES01
• Impulse max. 10 Hz, Spannung bis 3,3V,
Widerstand 1-100kΩ, digital,
• Eingänge 7, 8: 2 x 0-10V, 1 x 4-20mA
• Eingänge 15, 16: 2 x Impuls 20Hz
• 16 Ausgänge:
• 4 drehzahlregelbare Ausgänge und 7 Relaisausgänge
• 5 Multifunktionsausgänge wahlweise 0-10V, PWM,
Relais (mit Relaismodul)
• CAN-Bus zum Datenaustausch mit CAN-Bus-Geräten
• DL-Bus zum Anschluss externer Sensoren und zur
Datenauswertung
• 24V Versorgung für Industriesensoren und Stellantriebe
(max. 3W)
• mit Konsole zur Wandmontage
• ohne Sensoren
• frei programmierbar

grüne Querlinie

Sensor Grundpaket für UVR16x2/UVR1611
Grundpaket S

Art.-Nr. 250Z00002

Solarstation Sensorpakete

• enthält:
1 x KFPT1000 (Kollektorsensor)
1 x KEPT1000 (Kesselsensor)
6 x BFPT1000 (Boilersensor)
6 x TH140 (Tauchhülse 140 mm)
1 x Netzkabel

grüne Querlinie

Grundpaket M

Art.-Nr. 250Z00001

• enthält:
1 x KFPT1000 (Kollektorsensor)
1 x KEPT1000 (Kesselsensor)
5 x BFPT1000 (Boilersensor)
4 x TH140 (Tauchhülse 140 mm)
1 x RASPT (Raumsensor)
1 x AUSPT (Außensensor)
2 x RF (Rollfeder)
1 x Netzkabel

grüne Querlinie

Grundpaket L

Art.-Nr. 250Z00000

• entspricht dem Beispielprogramm „Werkseinstellung“
der UVR16x2
• enthält:
1 x KFPT1000 (Kollektorsensor)
1 x KEPT1000 (Kesselsensor)
8 x BFPT1000 (Boilersensor)
4 x TH140 (Tauchhülse 140 mm)
2 x TH90 (Tauchhülse 90 mm)
2 x RASPT (Raumsensor)
1 x AUSPT (Außensensor)
2 x RF (Rollfeder)
1 x Netzkabel

grüne Querlinie

C.M.I. Control and Monitoring Interface

Art.-Nr. 250Z00003

cmi_250Z00003

• Das C.M.I. ist eine Schnittstelle zur komfortablen:

• Anlagenüberwachung
• Fernbedienung
• Datenlogging
• und Visualisierung aller Regler mit DL- oder CAN-Bus

• Merkmale:

• Fernwartung von CAN-Bus Geräten
• Funktionsdatenverwaltung für CAN-Bus Geräte
• Betriebssystemverwaltung für CAN-Bus Geräte
• Anlagenvisualisierung via PC, Smartphone oder Tablet
• Änderung von Parametern von CAN-Bus Geräten
• Datenlogging uber CAN-Bus oder DL-Bus
• ereignisgesteuerte Benachrichtigung per E-Mail
• Hutschienen- oder Wandmontage
• Plug & Play Lösung über Server
• Steckplatz für GSM-Modul MDC-GSM
• Betrieb direkt über das LAN-Netzwerk
• Zugriff über das Webportal https://cmi.ta.co.at

• Verfügbare Schnittstellen:

• CAN-Bus (UVR16x2, UVR1611 und andere CAN-Bus Geräte)
• zwei DL-Buseingänge
• Ethernet (Rj45)
• SD Karte für Funktionsdaten, Logfiles und Firmware

grüne Querlinie

CAN-Touch Monitor

Art.-Nr. 250Z00004

Can-Touch 250Z00004

• 10“ LCD-Bildschirm mit berührungssensitiver Oberfläche
• ist Anzeige- und Bedienoberfläche für die frei programmierbaren
Regelungen UVR16x2 und UVR1611
• es können beliebig viele Seiten definiert werden, um das
Anlagenschema optimal darzustellen.
• Seiten können durch Passwörter geschützt
• Auf den einzelnen Seiten lassen sich beliebige Werte
– auch von mehreren Reglern – darstellen.
• ausgewählte Parameter können direkt über den CAN-Touch
verändert werden. (z.B. Zeitfenster, Solltemperaturen usw.).
• Meldungen können über Pop-Up-Fenster angezeigt werden.
• Programmierung erfolgt am PC mit der Software TA-Designer
• mit der beiliegenden SD-Karte wird die Programmierung
in den CAN-Touch übertragen.
• Lieferumfang:
CAN-Netzteil
Software TA-Designer

grüne Querlinie
Solarstation

Comments are closed